Pläne für den „ASL 2.0“

Quelle: Westfälische Nachrichten
Autor: Alfred Riese
Veröffentlicht am: 28.09.2018

Mehr-Raeume-erst-der-Anfang-auf-dem-Weg-zum-Kompetenzzentrum-Bildung-Plaene-fuer-den-ASL-2

Ohne großes Federlesen und einstimmig haben die Mitglieder des Schulausschusses in der vergangenen Woche dem Rat für seine heutige Sitzung empfohlen, dem Lernstandort weitere Räume im Gebäude acht unentgeltlich und unbefristet zur Verfügung zu stellen. Im Gebäude acht nördlich der Hauptstraße im BEP hat bereits das Inklusionsbüro des Kreises seinen Sitz. „Der Lernstandort will und muss sich wegen der großen Nachfrage vergrößern, um auch zwei Schulklassen parallel Angebote machen zu können“, argumentierte Schulamtsleiter Guido Attermeier für den Vorschlag der Gemeindeverwaltung. Bürgermeister Wilfried Rooshatte sich als Vorsitzender des Fördervereins für befangen erklärt. Theoretisch können man die früheren Lagerräume vermieten, die Gemeinde sei aber gut beraten, sie dem Lernstandort zu überlassen, sagte er. Der Förderverein will sich mit Fördermitteln um den Ausbau kümmern.

Mehr Räume sollen allerdings wohl nur der Anfang an. Fast der gesamte Vorstand des Fördervereins lief in der Schulausschusssitzung auf, um die Pläne für den „ASL 2.0“ zu präsentieren. Es geht darum, die seit der Gründung im Jahr 2015 stetig stärker nachgefragten Bildungsangebote insbesondere für Schulklassen auf professionellere Füße zu stellen und weiter auszubauen. Dazu läuft zurzeit eine Machbarkeitsstudie, in der geprüft wird, wie die bisher ehrenamtlich geleiteten und von stundenweise abgeordneten Lehrern betreuten „Energiewelten“ zu einem „Kompetenzzentrum Bildung für nachhaltige Entwicklung im Bioenergiepark“ gemacht werden können. Im Hintergrund geht es um sechsstellige Förderbeträge der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, die unter anderem für einen hauptamtlichen Geschäftsführer gebraucht würden.

 

Stichwortsuche

Tage der offenen Tür 2018
Klimakommune Saerbeck

Homepage-Button_5x3

SaerVe

Logo-SaerVe  

Ratsinformationssystem

Sitzungssaal mit altem Fachwerk

  Fundbüro

Kulturrucksack NRW

  Kulturrucksack

Saerbeck bei FindCity

Blutspendetermine

Notdienstkalender

Ihr Weg zu uns mit Bus und Bahn

Reader Download

zum Download des Acrobat Reader
Einige Informationsseiten der Gemeinde Saerbeck sind als PDF-Dateien angelegt. Zum Lesen dieser Seiten benötigen Sie das Programm Acrobat Reader