Kreis Steinfurt übernimmt Betriebliches Eingliederungsmanagement für die Gemeinde Saerbeck - Interkommunale Zusammenarbeit nimmt stetig zu

Autor: Kreis Steinfurt
Veröffentlicht am: 29.01.2018

Kreis Steinfurt/Saerbeck. Der Kreis Steinfurt übernimmt zukünftig eine Teilaufgabe des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) für die Gemeinde Saerbeck. Landrat Dr. Klaus Effing und Saerbecks Bürgermeister Wilfried Roos unterzeichneten jetzt eine entsprechende Vereinbarung.

Einen Anspruch auf ein Betriebliches Eingliederungsmanagement haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die innerhalb von zwölf Monaten länger als sechs Wochen arbeitsunfähig erkrankt waren. Im Rahmen des BEM werden gemeinsam mit den Betroffenen präventive und rehabilitative Maßnahmen entwickelt, die zu einer Verbesserung der persönlichen Situation beitragen sollen. In Zukunft führt die Kreisverwaltung die vertraulichen und zeitintensiven Gespräche mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde Saerbeck. Der Rat der Gemeinde und der Kreistag haben dem Abschluss der entsprechenden öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zugestimmt. Der Bezirksregierung Münster liegt die Vereinbarung nun zur Zustimmung vor. Bei vergleichbaren Vereinbarungen hatte sie keine Bedenken.

Damit unterstützt die Kreisverwaltung neben der Stadt Greven nun auch die Gemeinde Saerbeck im Rahmen des BEM. Eine gleichlautende Zusammenarbeit mit der Gemeinde Westerkappeln bereiten die Beteiligten außerdem momentan vor.

Interkommunale Zusammenarbeit ist eine wichtige Handlungsalternative für Städte, Gemeinden und Kreise. Synergieeffekten zu nutzen, ohne die eigene Identität zu verlieren, ist Ausdruck kommunaler Selbstverwaltung und eines verantwortungsbewussten Umgangs mit personellen und finanziellen Ressourcen.

Stichwortsuche

eusew-logo_website-2


Klimakommune Saerbeck

Homepage-Button_5x3

SaerVe

Logo-SaerVe  

Ratsinformationssystem

Sitzungssaal mit altem Fachwerk

  Fundbüro

Kulturrucksack NRW

  Kulturrucksack

Saerbeck bei FindCity

Blutspendetermine

Notdienstkalender

Ihr Weg zu uns mit Bus und Bahn

Reader Download

zum Download des Acrobat Reader
Einige Informationsseiten der Gemeinde Saerbeck sind als PDF-Dateien angelegt. Zum Lesen dieser Seiten benötigen Sie das Programm Acrobat Reader