LED-Hallenbeleuchtung

Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung in der Hermann-Berg-Sporthalle der Gemeinde Saerbeck

Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Die Gemeinde Saerbeck hat im April 2018 beim zuständigen Projektträger Jülich (PtJ) einen Antrag auf Förderung der Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung in der Hermann-Berg-Sporthalle im Rahmen der Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten im kommunalen Umfeld ("Kommunalrichtlinie") gestellt und im November 2018 die entsprechende Förderzusage erhalten. Das Projekt sieht vor, dass die vorhandene Beleuchtung in sämtlichen Hallenteilen und Nebenräumen (soweit förderfähig) auf modernste LED-Beleuchtungstechnik umgerüstet wird. Hierdurch werden die Energiekosten nachhaltig gesenkt und die CO2-Emissionen reduziert. Konkret werden durch die Baumaßnahme folgende Gesamteinsparungen prognostiziert:

Jährliche Stromeinsparungen:                                  130.282 kWh/a

CO2-Einsparungen über gesamte Lebensdauer:      1.537 t

Durchschnittliche Energieeinsparung:                       66 %

Die erforderlichen baulichen Maßnahmen werden voraussichtlich im Sommer 2019 beginnen und im Herbst 2019 abgeschlossen werden. Das gesamte Investitionsvolumen beläuft sich auf ca. 115.000 €. Die Förderung beträgt rund 46.000 €.

Titel:                                          Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung in der Hermann-Berg-Sporthalle der Gemeinde Saerbeck

Laufzeit:                                     01.01.2019 - 31.12.2019

Förderkennzeichen:                   03K09559

Beteiligte Partner:                      energielenker Beratungs GmbH

Ziel:                                            Senkung der CO2-Emissionen durch Einsatz energieeffizienter LED-Technik

Projektträger Jülich:                   www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

BMUB_NKI_gefoer_Web_de_quer_ohne_anschnitt

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zur konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Stichwortsuche


Klimakommune Saerbeck

Klimakommune Saerbeck

SaerVe

Logo-SaerVe  

Ratsinformationssystem

Sitzungssaal mit altem Fachwerk

  Fundbüro

Kulturrucksack NRW

  Kulturrucksack

Saerbeck bei FindCity

Blutspendetermine

Notdienstkalender

Ihr Weg zu uns mit Bus und Bahn

Reader Download

zum Download des Acrobat Reader
Einige Informationsseiten der Gemeinde Saerbeck sind als PDF-Dateien angelegt. Zum Lesen dieser Seiten benötigen Sie das Programm Acrobat Reader