Flüchtlingshilfe - Sprachschule

Sprachschule

 Die allergrößte Hürde in einem fremden Land ist wohl die fremde Sprache. Flüchtlinge kommen nach Deutschland meist ohne Deutschkenntnisse und ein Kurs an der VHS wird erst finanziell unterstützt, wenn der Asylantrag genehmigt ist, was mitunter sehr lange dauern kann.

Zum Glück gibt es in Saerbeck die Sprachschule. Die Sprachschule ist eine Schule in der Ehrenamtliche täglich circa 60 Flüchtlingen aus Saerbeck Deutsch beibringen. Fünf Tage die Woche von 8:30 – 12:30 Uhr werden die Flüchtlinge im Bürgerhaus von 6 Lehrern in verschiedenen Gruppen, unterteilt nach Leistungsniveau, unterrichtet. Die Beschäftigung mit der Sprache, strukturiert den Alltag, der ansonsten zu Untätigkeit verurteilten Flüchtlinge enorm. Sie fühlen sich mit ihren Bedürfnissen wahrgenommen, ernst genommen und gehört.

Zusätzlich gibt es engagierte Saerbecker Bürger, die je 2-3 Flüchtlinge individuell beim Deutsch Lernen unterstützen.

Ansprechpartner der Sprachschule ist Erika Stotz-Breidenbach (02574 291)

Stichwortsuche


Klimakommune Saerbeck

Klimakommune Saerbeck

SaerVe

Logo-SaerVe  

Ratsinformationssystem

Sitzungssaal mit altem Fachwerk

  Fundbüro

Kulturrucksack NRW

  Kulturrucksack

Saerbeck bei FindCity

Blutspendetermine

Notdienstkalender

Ihr Weg zu uns mit Bus und Bahn

Reader Download

zum Download des Acrobat Reader
Einige Informationsseiten der Gemeinde Saerbeck sind als PDF-Dateien angelegt. Zum Lesen dieser Seiten benötigen Sie das Programm Acrobat Reader