Tag des offenen Denkmals

Anmeldungen für den Denkmaltag

Ab sofort können Eigentümer historischer und anderer kulturell bedeutender Bauten ihre Denkmale für den Tag des offenen Denkmals am 08. September anmelden. „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ lautet das europaweite Motto des diesjährigen Denkmaltages. Das Motto lädt anlässlich des hundertjährigen Jubiläums des Bauhauses dazu ein, den Blick auf alle revolutionären Ideen und den technischen Fortschritt über die Jahrhunderte zu richten und darauf, wie diese neue Kunst- und Baustile herbeiführten und somit ein Zeitzeugnis der gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Gegebenheiten darstellen. Unabhängig von Denkmalgattung, Zeit und Ort sind Umbrüche überall zu finden.

Alle Denkmalbesitzer sind eingeladen, ihr Denkmal beim Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 08. September, zu präsentieren. Meldungen nimmt die Gemeindeverwaltung (Anja Schulting), Tel. 02574 – 89201 oder anja.schulting@saerbeck.de bis zum 15.05.2019 entgegen.

Stichwortsuche